Die Herren der Turnerschaft Rodalben empfangen am Samstag, den 23.10. zu gewohnter Spielzeit um 20:00 Uhr die HSG Landau/Land. Dabei könnte es sich schon früh in der Saison um ein 4-Punkte-Spiel handeln, denn beide Mannschaften zählen zu den Abstiegskandidaten in der sehr ausgeglichenen Pfalzliga.

„Keine optimale Vorbereitung auf ein richtungsweisendes Spiel“, nennt Jonas Baumgart die vergangenen Wochen und Tage im Trainingsbetrieb. Neben den Langzeitverletzen Lukas Baumgart, Florian Bold, Nikolas Blank und Jan Freyberger, gesellten sich mit Jonas Goll, David Saradeth (beide körperlich angeschlagen) und Max Hubele, Dirk Buchheit, Marcel Groß, Marcel Schumacher sowie Leif Schäfer auch etliche Krankheitsfälle hinzu. Wie die Aufstellung des Teams am Wochenende aussehen wird, weiß auch Trainer Baumgart nicht. „Es gibt einige Fragezeichen zum jetzigen Zeitpunkt, die Vorbereitung war nicht optimal. Egal wie wir dastehen, wir werden alles reinlegen und wollen die zwei Punkte in der Halle behalten.“

Hierzu muss das Team vor allem auf die starke linke Angriffsseite der HSG achten, die mit Spielertrainer und Haupttorschütze Lukas Gerstle und dem flinken und treffsicheren Linksaußen Tobias Schnabel hervorragend besetzt ist. Aber auch hier gilt, die restliche Mannschaft nicht außer Acht zu lassen und auf jeder Position wach zu bleiben. Die Turnerschaft selbst will weiter auf aktives Abwehrspiel mit schnellem Umschalten setzen. Das Team stellt sich auf einen 60-minütigen Fight ein, bei dem jeder Spieler an sein Limit gehen muss, um gemeinsam im Abstiegskampf etwas zu erreichen und am Ende zwei Punkte einzufahren.

Die Rodalber hoffen dabei erneut auf etliche Zuschauer, die sie auf dem Weg zu den zwei Punkten hoffentlich lautstarkt unterstützen werden. Das Vorspiel bestreitet die zweite Mannschaft bereits um 18:00 Uhr gegen die HSG Trifels. Die Damenmannschaft der FSG spielt ebenfalls um 18:00 Uhr gegen das Frauenteam der HSG Trifels, jedoch in der Wasgau-Halle in Hauenstein.

 

alle Spiele mit Rodalber Beteiligung:

Sa, 12:00 Uhr, TSR-Halle Rodalben mD – TUS Heiligenstein
Sa, 14:00 Uhr, TSR-Halle Rodalben mB – HSG Landau/Land
Sa, 16:00 Uhr, TSR-Halle Rodalben mA – TSV Iggelheim
Sa, 18:00 Uhr, TSR-Halle Rodalben H2 – HSG Trifels
Sa, 20:00 Uhr, TSR-Halle Rodalben H1 – HSG Landau/Land
Sa, 18:00 Uhr, Wasgau-Halle Hauenstein D1 – HSG Trifels
 
So, 14:00 Uhr, TSR-Halle Rodalben wA – HSG Eppstein/Maxdorf