Die Herren der Die Handballer der TSR bestreiten am morgigen Sonntag ihr erstes Auswärtsspiel in der laufenden Pfalzliga-Saison 21/22. Gegen die TG Waldsee erwartet die Turnerschaft eine, der Tabelle nach, schlecht gestartete Mannschaft, die jedoch keinesfalls zu unterschätzen ist. Das Spiel startet um 18:00 Uhr in der Waldseer Rheinauenhalle.

Ausschließlich gegen Top-Teams musste die TG Waldsee bereits antreten. Mit dem Auftaktprogramm SG OBZK, HLZ Friesenheim/Hochdorf und der TSG Kaiserslautern haben die Jungs von Trainer Benny Wingerter bereits einige der größten Brocken der Liga hinter sich. Deshalb  ist es klar, dass man sich gegen den Abstiegskandidaten aus Rodalben in eigener Halle etwas ausrechnet. Dennoch muss die TG auf ihren Top-Torschützen Marcel Knittel verzichten, der an einer Knieverletzung laboriert. Wieder aktiviert hingegen hat die TG Waldsee, den ehemaligen Top-Spieler und Spielmacher Benny Regenauer. „Wir wissen ehrlich gesagt nicht viel über das Auftreten der TG Waldsee dieses Jahr. Meiner Meinung nach handelt es sich den Namen nach aber nicht um einen Abstiegskandidaten, selbst wenn Marcel Knittel zurzeit nicht für die Mannschaft auflaufen kann“, so Trainer Jonas Baumart über die Heimmannschaft.

Das Rodalber Team hingegen weiß um ihren schweren Stand in der aktuellen Spielzeit und ist sich klar, dass jedes Auswärtsspiel eine schwere Aufgabe darstellt. Dennoch hat die Mannschaft, die Fehler aus dem letzten Spiel gegen die HSG Landau/Land in der Videoanalyse genau unter die Lupe genommen und will diese peu a peu abstellen. Um bei der TG etwas zu holen, müssen die Spieler an die Anfangsminuten aus dem letzten Heimspiel anknüpfen, in der eine aggressive Abwehr und das Tempospiel nach vorne den Gastgebern zu Erfolgen verhalfen. Auch die Angriffsleistung werden die Rodalber steigern müssen, disziplinierter und mit mehr Tiefe agieren. „Disziplin, Tempo und Bock auf Abwehr werden die Schlüssel zum Sieg sein. Wenn wir es schaffen das auf die Platte zu bringen, werden wir Waldsee Paroli bieten können und haben eine Chance auf zwei Punkte“, gibt sich Trainer Jonas Baumgart zuversichtlich.

Für unsere Zuschauer gilt es darauf zu achten, dass in Waldsee nicht jeder willkommen ist. Aufgrund der 2G-Regel sind nicht geimpfte Zuschauer über 11 Jahre in der Halle nicht erlaubt.

 

alle Spiele mit Rodalber Beteiligung:

So, 31.10.21, 11:20 Uhr SG Mainz-Bretzenheim – wB
So, 31.10.21, 18:00 Uhr TG Waldsee Herren 1
So, 31.10.21, 17:30 Uhr SG OBZK 3 – mC
So, 31.10.21, 14:00 Uhr mwSG Ka/Ha – mE
So, 31.10.21, 12:00 Uhr HSG Trifels – wA
So, 31.10.21, 15:15 Uhr SV Bornheim – wC
So, 31.10.21, 16:00 Uhr SG Göll/Eis/Ass/Kind – Damen 1