Rumpftruppe scheitert an starkem Gegner und sich selbst

Das Handballteam der Turnerschaft kassiert gegen den haushohen Favoriten des HLZ Friesenheim/Hochdorf eine glasklar 18:29-Niederlage. Dabei hätte man das Ergebnis wesentlich angenehmer gestalten können, hätte man nicht zwischenzeitlich völlig die Nerven verloren. Die Hausherren starteten furios in das Spiel und führten dank einer engagierten Abwehr und druckvoll gespielten Angriffen nach 9 gespielten Minuten mit 5:2.…